cha siu
1 pfund magere schweinelende
3 esslöffe sojasoße
2 knoblauchzehen
2 teelöffel geriebenen ingwer
2 esslöffel hoisin-sosse
2 esslöffel curryketschup
2 esslöffel reiswein (oder sherry)
cheyennepfeffer und salz

das fleisch wird in scheiben geschnitten.
alle weiteren zutaten werden in einem grossen topf verrührt und das fleisch wird darin eingelegt und kommt ein paar stunden in den kühlschrank.

zur vorbereitung werden die holzspiesse in kaltem wasser getränkt, dann wird das fleisch aus der marinade genommen und gebraten, besser noch gegrillt, bis es gar ist.

cha siu

dazu reis und 김치.
Samstag, 14. März 2009, 08:02, von pappnase | |comment